Erfolgs-Stories

Die Champions-Story

Fasel schafft optimale Bedingungen für sportliche Höchstleistungen

„Ist Ihr Elektronikproduzent auch fit für die Europa- und Champions-League?“

Wenn es um den Bau von Fußball- und Tennisplätzen geht, setzt das Unternehmen Gotec auf qualitativ hochwertige Beregnungsanlagen und die dazu passende Steuerungstechnik. Da das Unternehmen eine Steuerung benötigt die speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, hat Fasel eine Steuerung mit Sensor entwickelt die diesen speziellen Wünschen und Anforderungen entspricht.

Besonders die Qualität und Flexibilität von Fasel stand hier im Vordergrund, da diese Steuerung zum Beispiel auch auf dem Center Court in Paris zum Einsatz kommt. Bei uns steht Zuverlässigkeit an oberster Stelle, denn wie würde es Aussehen wenn die Beregnungsanlage zum falschen Zeitpunkt an geht und der Platz dadurch unbespielbar wird.

Die OP-Story

Wenn Sie sich einen Ausfall nicht leisten dürfen.

„Würden Sie wollen, das bei einer Operation die Geräte unzuverlässig arbeiten?“

Das Unternehmen Schema-e entwickelt Elektronikteile für die Medizintechnik und den Motorsport. Da weder bei einer Operation noch bei einem Motorrad- oder Autorennen etwas ausfallen darf, werden alle Produkte mit größter Sorgfalt von den Spezialisten von Fasel produziert.

Außerdem profitieren Schema-e und Fasel gegenseitig von dem jeweiligen Wissen. Damit unsere Produkte immer besser werden unterstützt uns SCHEMA-e von der Entwicklung über die Realisierung bis hin zur Umgestaltung von neuen Produkten, um unseren Kunden immer das bestmögliche Ergebnis zu liefern. Durch diesen Zusammenschluss konnten schon einige Produkte erfolgreich entwickelt und realisiert werden.

SCHEMA-e
www.schema-e.de

Die Wellness-Story

Entspannung bei Wind und Wellen, dank Fasel.

„Wer sagt, dass innovative Beleuchtung immer aus Asien kommen muss?“

Gerade wenn es um die Entwicklung und Produktion von elektronischen Komponenten geht, setzt das Unternehmen Licht2000 auf das Know-how der Fasel Spezialisten. So auch bei dem Produkt „AVANI“, das in unserem Haus entwickelt und produziert wird.

Anders als viele Wettbewerber vertraut Licht2000 bei der Produktion ihrer Produkte unseren Experten und setzt damit ganz bewusst auf die Qualität und Flexibilität von „Made in Germany“, denn ihre Produkte werden weltweit auf Kreuzfahrtschiffen, in der Saunakabine und im Dampfbad bei Umgebungstemperaturen von bis zu 100°C eingebaut. Ein wichtiger Aspekt neben der Flexibilität von Fasel, einzelne Beleuchtungseinheiten passend zu der jeweiligen Anwendung und Anforderung am Markt zu entwickeln sowie zu produzieren, ist auch die Sicherheit zu haben dass nichts ausfällt.

Die Beleuchtungs-Story

Wir bringen Licht ins Dunkle

„Wollten Sie hier eine defekte LED-Kachel austauschen müssen?“

Bei dem Unternehmen Fischer Lights dreht sich alles um hinterleuchtete Wände aus Glas, Stein oder Holz. Diese ungewöhnliche Einbausituation bei Brückengeländern und Fassaden fordert höchste Qualitätsstandards an Materialien.

Gerade deshalb wird hier bewusst auf das Qualitätsmerkmal „Made in Germany“ gesetzt. Das Herzstück bilden hierbei die hochwertigen Leuchtkörper die von Fasel produziert sowie entwickelt werden. Denn wenn Zuverlässigkeit an erster Stelle stehen soll, übernimmt Fasel die Verantwortung für die Qualität. Neben der Garantie, dass wenn es darauf ankommt nichts ausfällt, schätzt Fischer Lights auch den Innovations- und Forscherdrang von uns. So hat Fischer Lights zusammen mit Fasel nach langer Entwicklungs- und Forschungsarbeit eine Methode entwickelt um möglichst große Strecken, wie zum Beispiel ein Brückengeländer, durchgehend ohne ein Aussetzen der Elektrik zu beleuchten.

Die Wildtier-Story

Sicherheit für Natur und Mensch

„Wollten Sie, dass jetzt ein Tier über die Landebahn läuft?“

Das Unternehmen KME-Agromax hat sich darauf spezialisiert Maschinen und Geräte für den Wein-, Obst- und Gartenbau, insbesondere Vogel- und Wildabwehr-Geräte  herzustellen und weltweit zu vertreiben.

Da eine Suche nach einem speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Gerät eine Herausforderung war, zog das Unternehmen die Experten von Fasel zur Hand. Fasel entwickelte ein zuverlässiges Gerät wovon bereits Hunderte verkauft wurden. Dank des Forschergeistes von Fasel wird mittlerweile schon an einer Weiterentwicklung gearbeitet, die die Wünsche und Vorgaben der Endkunden berücksichtigt. Selbst bei den kleinsten Bauteilen haben wir den Qualitätsanspruch, dass die nächsten Generationen noch mehr können und noch individueller einsetzbar sind.

Die Luft- und Raumfahrt-Story

Damit im Flugzeug nichts ausfällt.

Als Spezialist für Miniaturisierungen von Produkten sorgt das Unternehmen minDuct dafür, dass Elektronik kleiner, leichter und noch leistungsfähiger wird.

Da es gerade in der Luft- und Raumfahrt wie auch im Rennsport enorm wichtig ist, dass selbst bei höchster Belastung nichts ausfällt, lässt minDuct all ihre Produkte von Fasel produzieren. Denn Zuverlässigkeit und Sicherheit steht bei uns an oberster Stelle.

Außerdem unterstützt uns minDuct bei der Entwicklung, Realisierung und Umgestaltung von neuen Produkten insbesondere bei kundenspezifischen Anforderungen. So haben wir schon einige Projekte erfolgreich zusammen entwickelt und realisiert.

minDuct
www.minduct.de

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.